Lyrik

Der Virus der Liebe

Er sagte ihr,
er liebe sie,
deshalb solle sie
ihm nicht zu nahe kommen.
Sie aber nahm seine Hand
und antwortete,
sie will mit ihm das Leben teilen
und das beginnt jetzt.
Bis es zu Ende
geht.
Das war der Beginn

Kriege enden nicht im Frieden

Aus der Reihe


Alphabet

Apokalypse abwenden

Tagtraum

für Mascha Kaléko

Anmut


Ästhetik des Widerstands


für Konstantin Wecker

DER GROSSE AUGENBLICK


Stell Dir
mal vor…

Bernhard Trautvetter für Gandhi und John Lennon

IM KREIS DER ENGEL

Vielleicht

nach Erich Fried

SchattenLicht

Das Glück und der Schatten
Der Schmerz und das Licht
alles spüren
ist Leben

Licht blendet.
Schatten macht
auf Dauer
blind.

Alles spüren
öffnet
das Leben