Lyrik

Anbruch

Wenn der Tag sich
dem Ende neigt

Wenn das Licht
Angesichts der Schwärze
verbleicht

Genau dann, wenn
Feindschaft Haß
übrig bleibt

Im Moment unsäglicher
Ewigkeit

Alles kann kommen
die Freude am Tod
der Abschied vom Leid.

Wenn der Tag sich dem Ende
zuneigt

Dann finde ich einen Keim
im Boden
er wächst

in die neue Zeit